Betrug

10 Ergebnisse / Seite 1 von 2

Hintergrund
Blaurichtreport

Blaulichtreport

Landkreis Mansfeld-Südharz / Betrug

Über Facebook wurde einem Betroffenen eine Reise vom vermeintlichen Reiseunternehmen FLY&HOLIDAY angeboten. Daraufhin wurde eine Reise per Telefon und WhatsApp gebucht. Zunächst sollte man eine Anzahlung leisten, kurze Zeit darauf den Restbetrag begleichen. Das Unternehmen lies den Betroffenen Rechnungen mit Flugnummern zukommen. Insgesamt wurden über 850 Euro für die Reise bezahlt. Nun ist das vermeintliche Reisebüro weder telefonisch, noch über WhatsApp erreichbar. Aufgrund dessen erstattete der Betroffene eine Anzeige. Quelle: Polizei […]

today23. August 2022 264 10

Blaurichtreport

Blaulichtreport

Kelbra / WhatsApp-Betrug

In der Nacht von Sonntag zu Montag versuchte ein unbekannter Täter eine Betroffene via WhatsApp zu täuschen, in dem er sich als Sohn der Betroffenen ausgab. Nach einigen belanglosen Nachrichten fragte er, ob sie eine Rechnung in Höhe von 3.970 Euro bezahlen könne. Die Betroffene ahnte den versuchten Betrug und kontaktierte die Lebensgefährtin des Sohnes, die eine Geldforderung an die Betroffene negierte. Eine Überweisung hat demzufolge nicht stattgefunden. Quelle: Polizei Web […]

today14. Juni 2022 279 3

Blaurichtreport

Blaulichtreport

Bornstedt / Betrug per SMS

Da ein 53-jähriger Mann eine Paketsendung erwartete, folgte er einem Link eines Postzustellunternehmens, der ihm per SMS zugesandt wurde. Sofort schaltete der Betroffene sein Handy aus und versuchte seinen Anbieter zu kontaktieren. Dies gelang nicht. Es erfolgte eine automatische Weiterleitung in eine Warteschleife eines Erotik-Anbieters. Der derzeit bekannte Schaden beträgt ca. 100 Euro. Quelle: Polizei Web Sachsen-Anhalt

today3. März 2022 98 4

Blaurichtreport

Blaulichtreport

Klostermansfeld / Betrug

Eine WhatsApp-Nachricht von einer unbekannten Telefonnummer ließ eine 68-jährige Geschädigte glauben, dass der Absender die Tochter der Dame sei. Sie hätte ein neues Telefon und benötige Unterstützung bei der Begleichung zweier Rechnungen. Dies tat die Frau auch und überwies die offenen Forderungen. Erst ein Anruf am Morgen unter der bekannten Telefonnummer ließ den Schwindel auffliegen. Der Geschädigten entstand ein Schaden von fast 4.000 Euro. Quelle: Polizei Web Sachsen-Anhalt

today1. März 2022 89 2

Blaurichtreport

Blaulichtreport

Brücken-Hackpfüffel / Betrug

Eine 66-Jährige ist auf einen Betrüger auf einem Dating-Portal hereingefallen. Beide schrieben sich auf der Webseite des Anbieters über einen längeren Zeitraum. Persönliche Treffen lehnte der Unbekannte stets ab. Für die Kontakte bestand der Angebetete stets auf die benannte Seite und forderte noch für jede Kommunikation Zahlungen über einen Online-Bezahldienst. Bei eigenen Recherchen bemerkte die Dame, dass ihr Kommunikationspartner frei erfunden war und fremde Identitäten aus dem Internet verwendete. Am […]

today28. Februar 2022 45 2

Blaurichtreport

Blaulichtreport

Mansfeld / Betrug

Eine Betroffene (46) meldete der Polizei, dass sie durch unbekannte Täter mittels einer E-Mail darüber informiert wurde, dass ein Bankmitarbeiter einen Fehler festgestellt hat. Sie sollte eine Mail anklicken, die sie sofort zum Zugang ihres Bankaccounts führte. Hierfür musste sie mit ihrem Tangerät eine Tan erstellen. Zwei Tage darauf bemerkte ein Mitarbeiter der Bank, dass eine Abbuchung mit einem falsch angegeben Namen erfolgte. Zu diesem Zeitpunkt entstand jedoch schon ein […]

today21. Februar 2022 98 4

Blaurichtreport

Blaulichtreport

Wansleben am See / Betrug

Der 72-jährige Betroffene meldete der Polizei, dass er im Rahmen seiner Aktiengeschäfte im Internet betrogen wurde. Ihm wurde die Auszahlung seiner Aktien zugesichert, sofern er zunächst zwei Geldbeträge im Wert von insgesamt 12.250 Euro auf ein Zwischenkonto überweist. Dieser Aufforderung kam er nach. Dieser Betrag wurde dem 72-Jährigen jedoch bis heute nicht zurück überwiesen, sowie die dazugehörigen Aktien im Wert von 15.000 Euro. Quelle: Polizei Web Sachsen-Anhalt

today9. Februar 2022 64 3

Blaurichtreport

Blaulichtreport

Wallhausen / Betrug

Wie erst jetzt angezeigt wurde, hat bereits im Sommer ein Senior einen Anruf eines vermeintlichen Rechtsanwaltes erhalten, der angab, dass mit den Personalien des Geschädigten in der Türkei „eine Schluderei“ geschehen sei. Unter dem Vorwand, das Problem aus der Welt zu schaffen, sollte der Senior 4.000 Euro auf ein belgisches Konto überweisen. Diese seien jedoch nur eine Art Kaution und der Mann bekäme sie zurück. Bis zum heutigen Tage erfolgte […]

today21. Dezember 2021 444 1 13

Blaurichtreport

Blaulichtreport

Südharz / Betrug

Ein Südharzer stieß bei der Suche nach einem Radlader auf den Seiten einer großen Online-Plattform auf ein vermeintlich günstiges Angebot. Das Fahrzeug sollte 10.000 Euro kosten. Die Anlieferung aus Polen würde eine Firma übernehmen. Nachdem das Geld gezahlt wurde und der Radlader zum vereinbarten Liefertermin nicht im Südharz eintraf, gab es vom Verkäufer auf Nachfrage die Anweisung, mehr Geld zu zahlen, da es zu unvorhergesehenen Schwierigkeiten beim Zoll gekommen sein […]

today3. Dezember 2021 205 11

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.
0%
Hoch