Ausflugsziel

24 Ergebnisse / Seite 1 von 3

Hintergrund

Ausflugsziel

Rittertor

Das Rittertor ist ein mittelalterliches Stadttor in Stolberg in Sachsen-Anhalt. Das Tor befindet sich am westlichen Ende der Stolberger Ritterstraße und schützte den westlichen Zugang zur Stadt. Quelle: Wikipedia

today17. Oktober 2021 3

Ausflugsziel

Hirschdenkmal

Das Hirschdenkmal ist ein Denkmal bei Stolberg in Sachsen-Anhalt. Das Denkmal befindet sich etwa einen Kilometer nordwestlich des Schlosses Stolberg im Wald auf dem nördlichen das Tal der Lude begrenzenden Höhenzug. An der Vorderseite des Denkmals führt der Wanderweg vom Schloss zum Röhrenteich vorbei. Der auf einem Sockel stehende schwarze aus Bronze gefertigte Hirsch ist das Wappentier der Stadt Stolberg und der Fürsten zu Stolberg. Der Harzklub ließ das Denkmal für das Wappentier am 28. April 1911 aufstellen. Der Waldweg […]

today17. Oktober 2021 6

Ausflugsziel

Schloss Walbeck

Schloss Walbeck ist eine denkmalgeschützte Schlossanlage in Walbeck im Landkreis Mansfeld-Südharz in Sachsen-Anhalt. Das Schloss wurde 1765 auf den Grundmauern eines Klosters errichtet, das 997 geweiht wurde. Quelle: Wikipedia

today17. Oktober 2021 1

Ausflugsziel

Bergbaulehrpfad Wettelrode

Der Bergbaulehrpfad Wettelrode ist ein 1993 eröffneter Bergbaulehrpfad zum Kupferschieferbergbau im Mansfelder Land. Das Wegesymbol ist ein weißes Quadrat mit einem grünen Punkt. Teilweise verläuft der Lehrpfad parallel zum Karstwanderweg. Der Bergbaulehrpfad beginnt und endet am Röhrigschacht; es kann aber auch an jeder anderen Station eingestiegen werden. Quelle: Wikipedia

today17. Oktober 2021 2

Ausflugsziel

Burg Questenberg

Die Burg Questenberg ist die Ruine einer mittelalterlichen Feudalburg auf dem etwa 280 m ü. NN hohen Burgberg nördlich des Dorfs Questenberg im Landkreis Mansfeld-Südharz in Sachsen-Anhalt. Der Bergfried, die Ringmauer, zwei Keller sowie eine Wand des Palas sind erhalten und frei zugänglich. Quelle: Wikipedia

today17. Oktober 2021 1

Ausflugsziel

Burg Beyernaumburg

Die Burg Beyernaumburg, auch Burg Beiernaumburg genannt, ist eine teilweise erhaltene denkmalgeschützte Höhenburg auf einer Bergzunge bei 270 m über NN hinter dem heutigen Schloss Beyernaumburg in der Ortschaft Beyernaumburg, ein Ortsteil der Stadt Allstedt im Landkreis Mansfeld-Südharz in Sachsen-Anhalt. Im örtlichen Denkmalverzeichnis ist das Schloss unter der Erfassungsnummer 094 18550 als Baudenkmal verzeichnet. Quelle: Wikipedia

today17. Oktober 2021 4

Ausflugsziel

Burg Friedeburg

Das Schloss Friedeburg liegt im nach ihm benannten Ort Friedeburg in der Stadt Gerbstedt im Landkreis Mansfeld-Südharz in Sachsen-Anhalt. Es entstand durch einen schlossartigen Umbau beziehungsweise eine Erweiterung einer vorbestehenden mittelalterlichen Burg. Die Anlage ist unter der Beschreibung „Schloss Friedeburg, Burg Friedeburg“ im Denkmalverzeichnis des Landes Sachsen-Anhalt als Kulturdenkmal ausgewiesen. Quelle: Wikipedia

today17. Oktober 2021 3

Ausflugsziel

Saigerturm

Der Seigerturm ist ein mittelalterlicher Turm in Stolberg in Sachsen-Anhalt. Der runde Turm befindet sich an der südlichen, sehr engen Ausfahrt des Marktplatzes der Kleinstadt. Auch die Schreibweise Saigerturm ist gebräuchlich. Quelle: Wikipedia

today17. Oktober 2021 1

Ausflugsziel

Moltkewarte

Die Moltkewarte im Harz ist ein 1903 errichteter und 26 m hoher Aussichtsturm bei Lengefeld im Landkreis Mansfeld-Südharz in Sachsen-Anhalt. Gewidmet ist der Turm dem preußischen Generalfeldmarschall Helmuth Karl Bernhard von Moltke, der als „der Schlachtenlenker von 1870/71“ bekannt und von Kaiser Wilhelm I. als Dank für seine Verdienste um den Sieg über Frankreich gefürstet wurde. Quelle: Wikipedia

today17. Oktober 2021 58

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.
0%
Hoch