Blaulichtreport

Blaulichtreport / 037/2023

today21. Februar 2023 113

Hintergrund
share close

Sangerhausen / Alkoholisiert auf dem Elektrofahrrad

Bei einer Verkehrskontrolle in der Rathenaustraße wurde ein 26-jähriger Fahrer eines Pedelecs überprüft. Während der Kontrollmaßnahmen wurde Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Eine Überprüfung vor Ort ergab einen Wert von 1,65 Promille. Eine Blutentnahme wurde veranlasst und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Arnstein / Einbruch

Unbekannte sind in der Nacht zum Dienstag in verschiedene Objekte im Arnsteiner Ortsteil Welbsleben und Harkerode eingebrochen. Darunter befanden sich auch in die Räumlichkeiten des Schützenvereins und die Einetalhalle. Zum möglichen Diebesgut liegen noch keine Angaben vor.

Mansfeld / Kies entwendet

Die Gunst der Stunde nutzte ein Kunde und verließ nach dem Beladevorgang seines Anhängers mit ca. sechs Tonnen Kies den Lagerplatz eines Baumarktes, ohne die Ware an der Kasse zu bezahlen. Das Diebesgut hat einen Wert von ca. 120 Euro. Ermittlungen wurden eingeleitet.

Allstedt / Baum in Flammen

Am gestrigen Tage wurde an der Landesstraße 219 in Richtung Lodersleben ein brennender Baum gemeldet. Dieser wurde von der Feuerwehr gefällt und abgelöscht.

Hettstedt / Brände

In der Nacht brannten in der Ritteröder Straße zwei Bauwagen auf einem umschlossenen Lagerplatz. Brandursache und Schadenshöhe sind noch nicht bekannt. Kurze Zeit später brannte im Bereich der Randsiedlung eine leere Garage. Hier gehen die Ermittler von einer Schadenshöhe von ca. 4.500 Euro aus. Eine Brandursache ist ebenfalls noch nicht bekannt. Die Feuerwehren aus Walbeck, Burgörner und Hettstedt kamen in beiden Fällen zum Löscheinsatz. Personen wurden nicht verletzt.

Verkehrslage

Wettelrode / Landesstraße 232 / 21.02.2023   07:05 Uhr

In Fahrtrichtung Sangerhausen kollidierte ein PKW mit einem Reh, welches die Fahrbahn querte. Das Tier entfernte sich von der Unfallstelle. Ein Jagdpächter übernahm sofort die Nachsuche. Am PKW entstand Sachschaden.

Sangerhausen / Bahnhofstraße / 21.02.2023   07:54 Uhr

Am Ende seiner Linienfahrt kollidierte ein Omnibus mit einem am Bahnhofsplatz parkenden PKW. Personen kamen nicht zu Schaden.

 

Quelle: Polizeirevier Mansfeld-Südharz

Geschrieben von: Jens Dietmann

Rate it

Vorheriger Beitrag

Blaurichtreport

Blaulichtreport

Blaulichtreport / 035/2023

Eisleben / Böse Überraschung Auf der Baustelle für ein Einfamilienhaus haben Unbekannte am zurückliegenden Wochenende unberechtigte und unfachmännische Baumaßnahmen ausgeführt. Mit vorgefundenem Baumaterial wurde die Baustelle verändert und an anderer Stelle wieder zerstört. Die Schadenshöhe konnte noch nicht ermittelt werden. Zu möglichen Hintergründen der Tat gibt es noch keine Anhaltspunkte. Hettstedt / Auseinandersetzung Am Sonntagabend gerieten fünf Personen in der Novalisstraße in eine Auseinandersetzung. Anlass war nach eigenen Angaben die […]

today20. Februar 2023 77 4

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.
0%
Hoch