Blaulichtreport

Klostermansfeld / Streit endet in Notaufnahme

today19. April 2022 143

Hintergrund
share close

Zwei Männer im Alter von 41 und 48 Jahren gerieten am Vormittag im Hausflur eines Mehrfamilienhauses in Streit. Da dieser schon sehr lange währen soll, war man nun der Meinung, diesen mit Fäusten auszutragen. Mit Kopfverletzungen wurden beide durch den Rettungsdienst in eine Klinik verbracht. Ob die Kontrahenten sich da weiter streiten, ist nicht bekannt. Aber vielleicht haben die Streitenden nun die Ursache der Auseinandersetzung vergessen und nutzen die Zeit zur Aussöhnung.

Quelle: Polizei Web Sachsen-Anhalt

Geschrieben von: Jens Dietmann

Rate it

Vorheriger Beitrag

Blaurichtreport

Blaulichtreport

Landkreis Mansfeld-Südharz / Betrugsversuche

Am 06.April 2022 wurden fünf Betrugsfälle bekannt, bei dem die Betroffenen ein Schreiben von einer vermeintlichen Anwaltskanzlei erhalten haben. Bei dem Schreiben soll es sich um eine „vorgerichtliche Mahnung“ handeln. Sie wurden aufgefordert 289,50 Euro zu überweisen. Am 07.April 2022 wurden zehn weitere Fälle gemeldet. Eine Überweisung hat in keinem der Fälle stattgefunden. Quelle: Polizei Web Sachsen-Anhalt

today7. April 2022 209 4

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.
0%
Hoch