Blaulichtreport

Röblingen am See / Bargeld entwendet

today1. April 2022 120 1

Hintergrund
share close

Mit Gewalt sollen am gestrigen späten Abend in der Heinrich-Heine-Straße drei männliche Täter in eine Wohnung eingedrungen sein. Von dem geschädigten Wohnungsinhaber und seinen Gästen verlangten die Unbekannten die Herausgabe von Bargeld und elektronischen Wertgegenständen. Im Anschluss musste ein männlicher Geschädigter mit den Tatverdächtigen, die südländischen Phänotyps gewesen sein sollen, am Bankautomaten in der Schraplauer Straße eine größere Summe Bargeld abheben. Die Ermittlungen zur Tat dauern an. Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, die am gestrigen Abend in den genannten Bereichen zwischen 19:00 und 22:00 Uhr ungewöhnliche Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Rufnummer 03475/ 670-293 im Polizeirevier Mansfeld-Südharz zu melden. Hinweise nimmt aber auch jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Quelle: Polizei Web Sachsen-Anhalt

Geschrieben von: Jens Dietmann

Rate it

Vorheriger Beitrag

Blaurichtreport

Blaulichtreport

Eisleben / PKW-Reifen zerstochen

Ein 34-jähriger Mann zerstörte mit einem Stichwerkzeug am gestrigen Abend in der Anstaltstraße die vier Reifen eines PKW. Die Polizei wurde informiert und konnte den Mann noch vor Ort feststellen. Nach der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens und der Untersagung des weiteren Kontakts zwischen Täter und Fahrzeughalterin begab sich dieser spät am Abend zur Wohnanschrift des Opfers und bedrohte dies. Die Polizei nahm den Mann in Gewahrsam. Quelle: Polizei Web Sachsen-Anhalt

today31. März 2022 54 3

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.
0%
Hoch