Blaulichtreport

Wansleben am See / Falsche Handwerker?

today19. Januar 2022 91

Hintergrund
share close

Am gestrigen Mittag klingelte ein Mann bei einer 84-jährigen Senioren und stellte sich als aufmerksamer Dachdecker vor, der ein reparaturbedürftiges Dach festgestellt habe. Er bot seine Dienstleistung an und besichtigte das Grundstück mit der Dame. Im Gespräch verlangte der Handwerker eine Baranzahlung von 480 Euro. Die Geschädigte legte eine größere Summe Bargeld bereit, verlangte jedoch noch den Personalausweis. Hier entfachte eine Auseinandersetzung in der Folge der Unbekannte Bargeld ergriff und mit dem Geld das Grundstück verließ. Der Unbekannte ist ca. 40 Jahre alt und ca. 170-180 cm groß. Er hat ein rundes Gesicht und eine kräftige Gestalt, hat braune Haare und trug zur Tatzeit eine dunkelgraue Jacke und eine helle eventuelle Cordhose. Er sprach deutsch mit Mansfelder Dialekt. Hinweise zu einem Fahrzeug liegen nicht vor.

Quelle: Polizei Web Sachsen-Anhalt

Geschrieben von: Jens Dietmann

Rate it

Vorheriger Beitrag

Blaurichtreport

Blaulichtreport

Wallhausen / Hundebiss

Wie erst jetzt bekannt wurde, hat bereits am Sonnabendnachmittag auf einem Feldweg nahe Roter Stieg ein freilaufender Hund einen Spaziergänger ebenfalls mit Hund durch mehrere Bisse verletzt. Der 61-jährige Geschädigte kam zur medizinischen Behandlung in eine Klinik. Ein Ermittlungsverfahren gegen die Hundehalterin wegen fahrlässiger Körperverletzung wurde eingeleitet. Quelle: Polizei Web Sachsen-Anhalt

today18. Januar 2022 25 2

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.
0%
Hoch