Monat: Dezember 2021

37 Ergebnisse / Seite 1 von 5

Hintergrund
Blaurichtreport

Blaulichtreport

Eisleben / versuchter Einbruch in Einfamilienhaus

Der 84-jährige Hauseigentümer alarmierte gestern Nacht gegen 24 Uhr die Polizei, da eine unbekannte Person versuchte in sein Wohnhaus einzubrechen. Er nahm Geräusche im Erdgeschoss wahr, woraufhin er sich unbemerkt ins Badezimmer im Erdgeschoss begab. Dort konnte er beobachten wie diese Person den Rollladen hochschob und am Fenster manipulierte. Als er das Licht einschaltete, flüchtete der Täter vom Tatort. Die daraufhin hinzugezogene Polizei sicherte Spuren und nahm die Ermittlungen zum […]

today29. Dezember 2021 578 18

Blaurichtreport

Blaulichtreport

Sangerhausen / Brand Weihnachtsbaum

Gestern Nachmittag wurde durch eine unbekannte Person ein Weihnachtsbaum im Innenstadtbereich in Sangerhausen in Brand gesetzt. Die Flammen griffen an eine daneben befindliche Litfaßsäule über und beschädigten diese. Herbeieilende Anwohner konnten den Brand noch vor Eintreffen der Feuerwehr löschen. Die Polizei hat die Strafanzeige bezüglich der Sachbeschädigung durch Feuer aufgenommen. Verletzt wurde niemand. Quelle: Polizei Web Sachsen-Anhalt

today28. Dezember 2021 562 17

Blaurichtreport

Blaulichtreport

Eisleben / versuchter Einbruch in Kiosk

Durch unbekannte Täter wurde Sonntagnacht versucht in einen Kiosk einzubrechen. Hierbei wurde der Kiosk im Bereich der Ausgabe beschädigt. Nach ersten Erkenntnissen gelangten die Täter jedoch nicht in den Kiosk wodurch folglich auch nichts entwendet wurde. Die Schadenshöhe beträgt ca. 20 Euro. Die Ermittlungen wurden nun aufgenommen. Quelle: Polizei Web Sachsen-Anhalt

today27. Dezember 2021 560 16

Blaurichtreport

Blaulichtreport

Röblingen am See / versuchter Diebstahl aus Zigarettenautomat

Zwischen Donnerstagabend und Sonntagnachmittag versuchten derzeit noch unbekannte Täter einen Zigarettenautomaten aufzusprengen. Hierbei wurde der Automat beschädigt. Die Schadenshöhe ist momentan nicht bekannt. Nach ersten Erkenntnissen wurden keine Zigaretten entwendet. Kräfte der Kriminaltechnik konnten Spuren am Tatort sichern. In den vergangenen Tagen wurden weitere Diebstähle bzw. Sprengungen von Zigarettenautomaten bekannt. Die Kriminalpolizei ermittelt unter anderem zu möglichen Tatzusammenhängen. Quelle: Polizei Web Sachsen-Anhalt

today27. Dezember 2021 570 14

Blaurichtreport

Blaulichtreport

Sangerhausen / Versuchter Telefonbetrug

Am gestrigen Abend meldete sich telefonisch bei einer Seniorin eine unbekannte Frau, die sich als Polizistin ausgab und nach der Wohnanschrift und weiteren persönlichen Details wie Angehörige erkundigte. Auf Grund der medialen Berichterstattung war die Dame sensibilisiert und ahnte einen möglichen Trickbetrug. Sie beendete ohne die Fragen zu beantworten das Telefongespräch. Quelle: Polizei Web Sachsen-Anhalt

today22. Dezember 2021 557 13

Blaurichtreport

Blaulichtreport

Wallhausen / Betrug

Wie erst jetzt angezeigt wurde, hat bereits im Sommer ein Senior einen Anruf eines vermeintlichen Rechtsanwaltes erhalten, der angab, dass mit den Personalien des Geschädigten in der Türkei „eine Schluderei“ geschehen sei. Unter dem Vorwand, das Problem aus der Welt zu schaffen, sollte der Senior 4.000 Euro auf ein belgisches Konto überweisen. Diese seien jedoch nur eine Art Kaution und der Mann bekäme sie zurück. Bis zum heutigen Tage erfolgte […]

today21. Dezember 2021 444 1 13

Blaurichtreport

Blaulichtreport

Eisleben / Kraftstoff entwendet

Dank aufmerksamer Zeugen konnten gegen 04:00 Uhr vier Tatverdächtige nach einem Kraftstoffdiebstahl in der Unterrißdorfer Straße gestellt werden. Die zwei Frauen und zwei Männer im Alter von 18 bis 22 Jahren stehen ebenfalls im Verdacht, von einem PKW in Tatortnähe die amtlichen Kennzeichen entwendet zu haben. Bei der Durchsuchung ihres genutzten PKW wurden u.a. bereits gefüllte Kraftstoffbehälter aber auch illegale Pyrotechnik aufgefunden und sichergestellt. Die Ermittlungen auch zu weiteren Straftaten […]

today21. Dezember 2021 444 12

Blaurichtreport

Blaulichtreport

Klostermansfeld / Feuer in Wohnhaus

In einem Mehrfamilienhaus kam es gegen Mittag zu einem Feuer in einem gemeinschaftlich genutzten Raum. Die Feuerwehren aus dem Umkreis rückten mit 8 Fahrzeugen und 38 Kameraden an und konnten ein Ausbreiten der Flammen verhindern und das Feuer löschen. Drei Kinder wurden aus einer Wohnung unverletzt gerettet. Der betroffene Raum brannte vollständig aus. Zum Sachschaden und zur möglichen Brandursache können noch keine Angaben getätigt werden. Quelle: Polizei Web Sachsen-Anhalt

today20. Dezember 2021 474 12

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.
0%
Hoch