Blaulichtreport

Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

today10. November 2021 187

Hintergrund
share close

Dienstag kurz nach 18.00 Uhr wurden in Sangerhausen, Karl-Liebknecht-Straße zwei Radfahrer kontrolliert, welche ohne Licht unterwegs waren. Einer der beiden Männer ergriff dann zu Fuß die Flucht und entledigte sich dabei seines Rucksacks. Er wurde gestellt und ihm die Handfessel angelegt. Dabei leistete der 37Jährige erheblichen Widerstand. In dem Rucksack wurden Betäubungsmittel aufgefunden. Sichergestellt wurde über 100 Gramm Cannabis, mehrere Gramm Crystal sowie Drogenutensilien. Bei einer Durchsuchung seiner Wohnung wurden keine relevanten Dinge festgestellt. Nach Beendigung aller polizeilichen Maßnahmen konnte der Sangerhäuser die Dienststelle verlassen. Die Ermittlungen gegen den 37Jährigen dauern an.

Quelle: Polizei Web Sachsen-Anhalt

Geschrieben von: Jens Dietmann

Rate it

Vorheriger Beitrag

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.
0%
Hoch