Blaulichtreport

Hettstedt / Jugendliche zündeln

today8. November 2021 182

Hintergrund
share close

In der Martinstraße haben drei Jugendliche auf einem privaten Grundstück nach Angaben von Zeugen „gezündelt“. Nach Ansprache durch die Zeugen warfen die Jugendlichen eine Art Fackel auf das angrenzende Friedhofsgelände und verschwanden. Bei ihrer Flucht beleidigten sie die Zeugen. Das Feuer wurde durch Zeugen gelöscht. Die Jugendlichen trugen Sportbekleidung und waren ca. 1,80 m groß.

Quelle: Polizei Web Sachsen-Anhalt

Geschrieben von: Jens Dietmann

Rate it

Vorheriger Beitrag

Blaurichtreport

Blaulichtreport

Sangerhausen / Fahrt unter Alkohol

In der Riestedter Straße kontrollierten Polizeibeamte am gestrigen Nachmittag einen PKW Mercedes, dessen hintere Stoßstange vom Fahrzeug herunterhing. Im Gespräch mit dem 69-jährigen Fahrzeugführer wurde deutlicher Atemalkoholgeruch festgestellt. Ein Test ergab den Wert von 2,26 Promille. Es folgten eine Blutentnahme, die Einleitung eines Ermittlungsverfahrens und die Beschlagnahme des Führerscheines. Quelle: Polizei Web Sachsen-Anhalt

today8. November 2021 185 10

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.
0%
Hoch