Blaulichtreport

Hettstedt / Vom Hausfriedensbruch in die Haftanstalt

today2. November 2021 166

Hintergrund
share close

Am gestrigen Nachmittag bat ein 30-jähriger Mann die Polizei um Hilfe, da sein Besuch die Wohnung nicht verlassen wollte. Der 29-jährige Besuch war stark alkoholisiert. Eine Überprüfung der Polizei ergab, dass gegen den jungen Mann ein Haftbefehl bestand. Er wurde in eine JVA verbracht.

Quelle: Polizei Web Sachsen-Anhalt

Geschrieben von: Jens Dietmann

Rate it

Vorheriger Beitrag

Blaurichtreport

Blaulichtreport

Mansfeld / Alkoholisiert am Steuer

Auf Grund eines Defekts an der Beleuchtungseinrichtung wurde in der Teichstraße ein PKW VW kontrolliert. Die Überprüfung ergab, dass das Fahrzeug nicht zugelassen war und die amtlichen Zulassungsplaketten auf den Kennzeichen nachträglich aufgeklebt wurden. Die Kennzeichen gehörten auch nicht zum Fahrzeug. Der 29-jährige Fahrzeugführer war zudem nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,53 Promille. Quelle: Polizei Web Sachsen-Anhalt

today2. November 2021 166 10

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.
0%
Hoch