Blaulichtreport

Eisleben / Hallesche Straße / 22.10.2021 11:18 Uhr

today22. Oktober 2021 93

Hintergrund
share close

Ein Bus besetzt mit Kindern im Grundschulalter musste in der Halleschen Straße verkehrsbedingt bremsen, da ein weißer PKW Seat vom Parkplatz des LIDL-Marktes auf die Straße einfuhr und dem Bus die Vorfahrt nahm. Von den 25 im Bus sitzenden Kindern wurden durch das Bremsmanöver 15 leicht verletzt. Ebenso vier erwachsene Begleitpersonen. Alle wurden vor Ort durch Kräfte des Rettungsdienstes medizinisch versorgt. Am Unfallort waren 10 Rettungswagen und vier Notarztfahrzeuge im Einsatz.

Der weiße Seat Kombi vermutlich Leon besetzt augenscheinlich mit einem männlichen Fahrer verließ pflichtwidrig die Unfallstelle. Als amtliches Kennzeichen konnte lediglich die Buchstabenkombination ML- erkannt werden.

Quelle: Polizei Web Sachsen-Anhalt

Geschrieben von: Jens Dietmann

Rate it

Vorheriger Beitrag

Blaurichtreport

Blaulichtreport

Mansfeld / B 242 / 21.10.2021 22:30 Uhr

Der 31-Jährige befuhr gestern Abend die B 242 in Richtung Mansfeld als plötzlich eine Katze die Fahrbahn überquerte. Durch sein Ausweichmanöver verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen einen Baum, der sich am rechten Straßenbahnrand befand. Das Fahrzeug überschlug sich aufgrund dessen und kam auf dem Dach zum Liegen. Der Fahrer wurde dabei schwer verletzt und in das Krankenhaus verbracht, sein Fahrzeug wurde abgeschleppt. Die Katze verendete […]

today22. Oktober 2021 91 8

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.
0%
Hoch