Blaulichtreport

Unfälle in MSH

today20. Oktober 2021 85

Hintergrund
share close

In Wallhausen, Dorfstraße, ereignete sich heute früh, gegen 06.50 Uhr, ein Verkehrsunfall. Es kam beim Vorbeifahren zum Zusammenprall mit den Außenspiegeln von zwei beteiligten LKW. Die Fahrer sind im Alter von 60 und 37 Jahren. Es entstand Sachschaden in Höhe von 500,- €. Es wurde niemand verletzt.

Am Dienstag, gegen 14.25 Uhr, prallten ebenfalls die Außenspiegel zwei entgegenkommender LKW in Mansfeld, Vatteröder Straße, aneinander. Durch diesen Zusammenstoß zersplitterte das Außenspiegelglas eines 48-jährigen Fahrers. Die Splitter gelangten durch ein geöffnetes Fenster ins Fahrzeuginnere, wodurch der Mann leicht im Gesicht verletzt wurde. Eine ambulante medizinische Versorgung in einer Klinik von Hettstedt wurde erforderlich. Es entstand Sachschaden von mehreren Hundert Euro. Der zweite beteiligte LKW-Fahrer ist im Alter von 39 Jahren.

Quelle: Polizei Web Sachsen-Anhalt

Geschrieben von: Jens Dietmann

Rate it

Vorheriger Beitrag

Blaurichtreport

Blaulichtreport

Ertappt

In Hettstedt, Berggrenze, hielten sich Dienstagabend ein 15-Jähriger und zwei 13-jährige Mädchen unberechtigt auf dem Dach eines Grundstücks auf. Die Kinder und der Jugendliche wurden durch einen couragierten Zeugen der Polizei übergeben, nachdem sie das Dach wieder verließen. Die Erziehungsberechtigten wurden informiert. Ermittlungen wegen Hausfriedensbruchs sind eingeleitet worden. Quelle: Polizei Web Sachsen-Anhalt

today20. Oktober 2021 84 8

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.
0%
Hoch