Blaulichtreport

Eisleben / Handy entwendet

today16. September 2021 20

Hintergrund
share close

Einem 14-jährigen Jugendlichen wurde am Donnerstagmorgen gegen 06:50 Uhr im Bereich des Siegfried-Berger-Weges das Handy von einem unbekannten Mann entwendet. Der Jugendliche soll zunächst freiwillig das Handy an den Mann übergeben haben, da man sich über technische Details unterhalten habe. Dann lief der Mann plötzlich mit dem Handy in Richtung Bahnhofstraße durch den Park davon. Der Mann soll sich Peter genannt haben, ist ca. 25-30 Jahre alt und fast 180 cm groß. Er hat dunkelbraune kurze Haare, trug eine lange blaue Jeans und ein weißes T-Shirt.

Personen, welche Angaben zum Geschehen am Morgen im Bereich des Tatortes machen können oder den Tatverdächtigen gar kennen, werden gebeten, sich an die Polizei Mansfeld-Südharz unter der Rufnummer 03475/670-293 zu wenden!

Quelle: Polizei Web Sachsen-Anhalt

Geschrieben von: Jens Dietmann

Rate it

Vorheriger Beitrag

Blaurichtreport

Blaulichtreport

Sangerhausen / Auseinandersetzung zwischen PKW-Fahrern

Auf der B 86 fühlte sich am gestrigen Abend ein PKW-Fahrer von einem nachfolgenden Fahrzeug auf Grund des zu geringen Sicherheitsabstandes provoziert. Daher stoppte er den PKW und schlug dem Fahrzeugführer mehrfach mit der Faust ins Gesicht. Der 21-jährige Geschädigte musste ambulant in einer Klinik behandelt werden. Der Tatverdächtige konnte in der Erfurter Straße durch die Polizei gestellt werden. Die Ermittlungen laufen. Quelle: Polizei Web Sachsen-Anhalt

today16. September 2021 20 2

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.
0%
Hoch