Blaulichtreport

Quenstedt / Welbsleberner Straße / 14.09.2021 15:55 Uhr

today15. September 2021 20

Hintergrund
share close

Auf einem unbefestigten Platz an der B 180 kollidierte bei geringer Geschwindigkeit ein PKW mit einem Fußgänger. Der Fußgänger wurde leicht verletzt und vor Ort ambulant behandelt. Am PKW entstand kein Sachschaden. Zum Unfallgeschehen gibt es unterschiedliche Aussagen. Diese sind nun Gegenstand der Ermittlungen.

Quelle: Polizei Web Sachsen-Anhalt

Geschrieben von: Jens Dietmann

Rate it

Vorheriger Beitrag

Blaurichtreport

Blaulichtreport

Hergisdorf / Verkehrskontrolle

Bei einer Verkehrskontrolle am Vormittag wurde ein PKW Ford überprüft. Die 36-jährige Fahrzeugführerin konnte dabei keinen Führerschein vorweisen. Dieser wurde ihr entzogen. Ein Drogenschnelltest vor Ort reagierte zudem positiv. Eine Blutentnahme zur Beweissicherung wurde angeordnet und durchgeführt. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Quelle: Polizei Web Sachsen-Anhalt

today15. September 2021 22 2

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.
0%
Hoch